Internationale Energie Agentur - Elektronische Geräte und Netzwerke Annex

Die ECODESIGN company vertritt das Österreichische BMVIT im Rahmen des Electronic Devices and Networks Annex "EDNA" der Internationalen Energie Agentur (IEA).

EDNA ist eine Initiative des 4E Technology Collaboration Program. Dabei geht es um Möglichkeiten zur Verbesserung der Energieeffizienz netzwerkgebundener Geräte. Netzwerkgebundene Geräte müssen ständig oder zumindest in regelmäßigen Zeitabständen erreichbar sein, um von außen gesteuert werden zu können. Daraus ergibt sich zum Einen eine neue Qualität von Möglichkeiten für Energiemanagement. Gleichzeitig besteht eine Verantwortung dafür zu sorgen, dass diese Geräte zur Erfüllung ihrer Dienste auch nur den minimal notwendigen Energieverbrauch aufweisen.

Der thematische Einzugsbereich des Annex ist sehr breit und inkludiert die meisten Arten von elektronischer Ausrüstung sowie die betreffende Netzwerktechnik, um die verschiedenen Kommunikationsbedürfnisse von Konsumenten, Betrieben, Institutionen, Organisation und nicht zuletzt auch der Energieversorger zu bedienen. Mehr Informationen finden sie hier.

 

zurück