Green Public Procurement (GPP) in der Europäischen Union

Die Studie wurde im Dezember 2019 abgeschlossen und enthält wichtige Informationen zu Ausrichtungen von GPP in verschiedenen EU-Ländern und deren Umsetzung. Der auf Spanisch verfasste Bericht erörtert unter anderem die Verwendung von Umweltlabel zur Unterstützung von GPP, internationale Standards sowie europäische Richtlinien in Bezug auf GPP.

Anhand drei Sektoren – gedruckte Materialien und Druckdienstleistungen, Bau und externe Dienstleistungen, insbesondere für den Event- und Cateringbereich – werden Ansätze und Strategien von GPP aufgezeigt. Hintergrund der Studie ist das Vorhaben der DFG, ihre Aktivitäten im grünen öffentlichen Beschaffungswesen zu erweitern, indem Initiativen aus anderen Ländern für die drei genannten Sektoren aufgezeigt werden.

Darüber hinaus enthält die Studie sowohl Empfehlungen als auch eine Auflistung von Quellen und Tools über GPP, die auf Spanisch und Englisch verfügbar sind.

(Bild: ECODESIGN company GmbH, 2019)

Circles of GPP types
zurück